Über mich

sylvia2Ich bin Sylvia – Schriftstellerin, reisesüchtig und Mama von zwei bezaubernden Katzendamen. Als Kaye Alden schreibe ich Gay-Romance-Romane – immer was fürs Herz und grundsätzlich mit gutem Ende, das kann ich dir versprechen. Ich bin nämlich eindeutig Romantikerin.

Warum ein Pseudonym? Ich mag es, wenn gleich anhand des Autorennamens klar wird, was sich zwischen den Buchdeckeln versteckt. Das vermeidet Entäuschungen.

Als Pandorah kennst du mich vielleicht auch: www.chaosgoettin.de ist meine erste Heimat im Netz, aber Pandorah macht sich nicht so gut auf einem Buchcover. 😉

Was dich auf meinem Blog erwartet

Mit diesem Blog will ich dich ein wenig hinter die Kulissen schauen lassen, dich mit Neuigkeiten zu meinen Büchern versorgen, in Kontakt mit dir treten und deine Fragen beantworten – oder selbst welche stellen. Schließlich will ich wissen, wie dir meine Bücher gefallen, damit ich bei meinem nächsten Roman ein Auge darauf haben kann, dir vielleicht den einen oder anderen Wunsch zu erfüllen.

Wenn du Fragen hast, schreib mir unter Kontakt oder hinterlasse mir einfach einen Kommentar.

Möchtest du Neuigkeiten, Erscheinungsdaten, Cover vorab und das eine oder andere Extra direkt in deiner Mailbox finden? Dann trag dich in den Newsletter ein! Ich verspreche dir, dich nur anzuschreiben, wenn es auch wirklich etwas zu erzählen gibt.



2 Replies to “Über mich”

  1. Andrea Loidl

    Gibt es die Seite Pandorahs Box noch ?
    Wenn nein, wo finde ich dann die Schreibtipps, Hilfe zu Details und Beschreibungen etc. ?

    Herzliche Grüße

    Andrea

    Antworten
    • Kaye Autor dieses Beitrags:

      Die Seite gibt es nicht mehr. Ich wollte sie online lassen als Bibliothek, aber mit den ganzen Bestimmungen der Datenschutzverordnung habe ich keinen Nerv, eine ungenutzte Seite zusätzlich zu meinen anderen firm zu machen.

      Ich hatte ganz vergessen, dass ich da Schreibtipps & Co hatte. 😀 Danke fürs Erinnern. Ich denke, ich werde sie stückchenweise auf Cover für Dich integrieren. Da passen sie besser hin.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.