Ein Alpha auf leisen Tatzen

Yael Gray


Alles, was Alpha und Jaguarwandler Ryan will, ist ein Gefährte sowie einen Erben für die ausgedehnten Ländereien eines Earls of Navan. Leider sind Besitz und Titel für die Liebe eher ein Hindernis, wie er bereits mehrfach schmerzvoll am eigenen Leib erfahren musste. Denn zu viele Omegas haben es einzig darauf abgesehen.

Kurzerhand beschließt er, inkognito als Bürgerlicher außerhalb Englands nach einem geeigneten Omega zu suchen und ihn zu dem Seinen zu machen.

Doch als Ryan in New York auf den bezaubernden Ember trifft, wird seine wohlgeordnete Welt vollkommen durcheinandergewirbelt. Der junge Mann arbeitet in zwei Jobs, um sich über Wasser zu halten, will keine Beziehung mit einem Briten - und ist ein Mensch.

Dennoch bekommt Ryan die blauen Augen nicht mehr aus dem Kopf. Warum zieht dieser Mann ihn so unerbittlich an, wenn sie doch niemals Gefährten sein können?

M/M-Wandler-Liebesroman. Enthält Hinweise auf Mpreg.

Inhaltswarnungen

sexuelle Belästigung, Queerfeindlichkeit, Feuer, Brandstiftung

[collapse]

Excerpt: