Feuervogel: Es gibt Neues!

feuervogelIch hatte zwei Verlage für meinen “Feuervogel” auf dem Schirm. Beide haben abgesagt, weil die Thematik (Märchen) nicht ins Programm passt.

Daher freue ich mich darauf, meinen Roman selbst zu veröffentlichen. Das gibt mir maximale Kontrolle über Inhalt und Cover. Cover Design macht mir ohnehin sehr viel Spaß, jetzt kann ich das voll ausleben.

Was steht damit an? Das letzte Intensivbeta für meinen Feuervogel einarbeiten – die Leseprobe war schon durchkorrigiert bis zum geht nicht mehr, aber der Rest hat noch ein Split-Beta bekommen. Das muss rein. Dann gehe ich ein letztes Mal selber drüber, schaue, ob ich noch irgendwo stolpere. Fürs Cover habe ich schon einen Plan (nein, nicht das Beitragsbild ^_~). Dann die Umwandlung in ein eBook, und natürlich der Satz für die Printausgabe.

Hach, das wird aufregend!